Trills 36

Aus
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Haus 36 auf der Straße Trills gehört zu den älteren Gebäuden im Erkrather Stadtteil Trills. Es trug früher die Nummer Trills Nr. 18, später dann Hildener Straße 92 bis zur Rückbenennung der Hildener Straße in 'Trills' 1989.

Das Wohn- und Geschäftshaus Trills 36 im Jahr 2008

Wohnhaus Sickelmann

Das Wohnhaus wurde 1892 von Heinrich Sickelmann erbaut. Im Laufe der Zeit wurde das Haus aber auch verschiedentlich für Gewerbe genutzt.

Zunächst beherbergte es das Kolonialwarengeschäft von Frau Sickelmann genannt, Sickelmanns Lina. Danach folgte die Metzgerei W. Stock, die Arztpraxis Dr. Pesch, dann die Reinigung Hartmann. 1958 wurde im Hintergelände eine Halle als Wäscherei und Reinigung errichtet.

Seit 1989 ist das Gebäude im Besitz von M. Feldmann. Auf die Reinigung folgte eine Baguetterie und ein Kosmetiksalon.

Weblinks

Website des Kosmetiksalons Nofretete