Hochdahler Chöre

Aus
Version vom 8. Januar 2020, 15:32 Uhr von AndreasKöhler (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die Hochdahler Chöre bestehen aus dem Hochdahler Männergesangverein 1909 und dem Frauenchor Hochdahl 1942. Sie sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekan…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hochdahler Chöre bestehen aus dem Hochdahler Männergesangverein 1909 und dem Frauenchor Hochdahl 1942. Sie sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Geschichte

Die Gründung des Männerchors fand im Jahre 1909 in der Gastwirtschaft 'Trillser Hof' als 'Trillser Männergesangverein' statt. 1939 wurde der Trillser mit dem Millrather Männergesangverein zusammengeschlossen und umbenannt in Hochdahler Männergesangverein 1909. Im Jahre 1942 wurde der 'Frauenchor Hochdahl' gegründet.

Beide Chöre sind bis zum heutigen Tage aktiv. Im Jahre 2009 fanden zum 100-jährigem Jubiläum eine Reihe von Konzerten statt.

Weblinks

Website der Hochdahler Chöre